PGP Desktop

Rundum sicher: Allroundschutz für den Mac

Die Betaversion von PGP Desktop bringt einen stark aufgerüsteten Nachfolger des Verschlüsselungsprogramms PGP (Pretty Good Privacy) auf den Mac. Die Software schützt Dokumente, Dateien, Anwendungen, E-Mails und ganze Festplatten. PGP Desktop gilt als maßgeblicher Sicherheitsstandard. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
9

Die Betaversion von PGP Desktop bringt einen stark aufgerüsteten Nachfolger des Verschlüsselungsprogramms PGP (Pretty Good Privacy) auf den Mac. Die Software schützt Dokumente, Dateien, Anwendungen, E-Mails und ganze Festplatten. PGP Desktop gilt als maßgeblicher Sicherheitsstandard.

PGP Desktop umfasst ein ganzes Paket an Sicherheits- und Kodierwerkzeugen. Daten, Verzeichnisse und Festplatten verschlüsselt die Software direkt vom Finder aus. E-Mails sowie AIM- und iChats – andere Sofortnachrichtenprogramme unterstützt PGP Desktop leider nicht – kodiert und dechiffriert die Sicherheitssoftware ebenfalls so gut wie automatisch. Eine Schritt-für-Schritt-Konfiguration hilft bei den notwendigen Änderungen in den Einstellungen. Zusätzlich komprimiert und vernichtet das Datenschutzpaket Dateien – vorausgesetzt, der Nutzer fordert das Programm dazu auf. Alle Module lassen sich von einer zentralen Schaltstelle aus verwalten.

FazitPGP Desktop ist ein echter Experte im komplizierten Bereich des Datenschutzes. Die Software schützt nicht nur äußerst vollständig, sondern tut dies dank der verständlich aufgebauten Benutzerführung bei erfahrenen Nutzern wie Neulingen gleichermaßen. Ein Blick in das im Download enthaltene Handbuch kann dennoch nicht schaden.

PGP Desktop

Download

PGP Desktop 9.5